Kassel – Gegen 8:45 Uhr am Dienstagmorgen erreichte Polizei und Feuerwehr die Meldung, dass ein Bagger bei Bauarbeiten im Bereich Kasseler Straße / Stegerwaldstraße in Kassel eine Gasleitung beschädigt hat und Gas austreten soll. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war eine 16-Bar Gas-Leitung beschädigt und größere Mengen GasWeiterlesen…

Kassel/Weltweit – Seit Montagmorgen werden hessenweit Privat – und Gewerbeobjekte von der Polizei durchsucht. So auch eine Lagerhalle in Kassel-Bettenhausen. Die Maßnahmen werden vom LKA in Wiesbaden gesteuert und richtet sich gegen die Drogenkriminalität. Weltweit sollen Ermittler im Einsatz sein. So auch das FBI und Europol.Weiterlesen…

Bad Zwesten – Eine verletzte Person ist die Bilanz eines Kochversuches am späten Sonntagabend in Bad Zwesten. Rauchmelder hatten in einem Mehrfamilienhaus angeschlagen und Nachbarn gewarnt. Ein Feuerwehrmann, welcher im gleichen Gebäude wohnt, alarmierte umgehend die Rettungskräfte. In einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Am Betzigeröder Weg“ lösten am Sonntagabend RauchmelderWeiterlesen…

Kassel − Zu einem Wohnungsbrand kam es in der Nacht zum Freitag. Gegen 01:20 Uhr wurde die Feuerwehr Kassel sowie die Feuerwehr Wolfsanger in der Holländischen Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine Wohnung im zweitem Obergeschoss festgestellt werden die in Band geraten ist. Das Treppenhaus war rauchfrei soWeiterlesen…

Wabern – Zu einem schweren Alleinunfall kam es am Montagvormittag in der Ortslage von Wabern. Eine 78-jährige Verkehrsteilnehmerin fuhr frontal vor einen Baum und wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer Verletzt. Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls kam es am Montagvormittag in der Kurfürstenstraße in Wabern zu einem schweren Alleinunfall.Weiterlesen…

Melsungen – Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr Melsungen gegen 17.35 Uhr zu einem LKW-Unfall auf die A7 zwischen Melsungen und Homberg (Efze) alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte lag ein Bitumenmischer auf der Seite im Graben. Der Fahrer wurde bereits von der Rettungswagen-Besatzung versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle abWeiterlesen…

Diemelstadt – Der Fahrer des Sattelzuges, der am gestrigen Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall auf der A 44 bei Diemelstadt lebensgefährlich verletzt wurde (-Wir berichteten-), konnte nun am heutigen Mittwoch identifiziert werden. Es handelt sich um einen 49-Jährigen aus Kroatien. Nach letzten Erkenntnisse besteht für ihn momentan keine Lebensgefahr mehr. DerWeiterlesen…

Diemelstadt – Auf der A 44 in Richtung Kassel ist es am 25. Mai gegen 15:20 Uhr zu einem schweren Lkw-Unfall gekommen. Der Verkehrsunfall befindet sich rund 500 Meter hinter der Anschlussstelle Diemelstadt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, Übersah ein LKW-Fahrer ein Stauende und krachte auf einen weiteren Sattelzug auf. Dabei rissWeiterlesen…

Breuna – Auf der A44 kam es am Dienstagmorgen zwischen Warburg und Breuna zu einem LKW-Unfall. Wie der LKW-Fahrer Alexander Esch gegenüber Hessennews.TV berichtet, fuhr er mit seinem Sattelzug in Fahrtrichtung Kassel. Rund einem Kilometer vor der Abfahrt Breuna platzte ihm ein Reifen vorne links. Dabei verlor er die KontrolleWeiterlesen…