fw 015

Hofgeismar – Aus bis noch ungeklärter Ursache kam es am Montagabend gegen 20:45 Uhr zu einem Brand in einer Lagerhalle in der Bessemer Straße in Hofgeismar, bei der eine männliche Person schwer verletzt wurde. Zum Zeitpunkt des Eintreffens der Feuerwehr Hofgeismar stand ein als „Schrauberwerkstatt“ genutzter Bereich des Halle bereits im Vollbrand. Den Feuerwehrkräften gelang es rasch, den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu löschen.

Weiterlesen…

fw 042

Trendelburg – Am Montagmorgen gegen 7 Uhr kam es zum Brand eines Einfamilienhauses in Trendelburg-Langentha. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Haus in der Helmarshäuser Straße, nahe „Zum Flugplatz“, bereits im Vollbrand. Trotz der schnell eingeleiteten Löscharbeiten der Feuerwehr wurde das Haus zerstört. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Den Schaden beziffern die Polizisten auf rund 80.000 Euro.

Weiterlesen…

wolfhagen brand 29122019

Wolfhagen – Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Wolfhagen gegen 20.30 Uhr zu einem Brand im Gebäude alarmiert. In einem Anbau in Wolfhagen kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Bereich des Daches. Die Feuerwehr hatte zunächst eine Wasserversorgung aufgebaut und dann eine Fläche von rund 5m² vom Dach geöffnet, um an den Brandherd zu gelangen. Die Glutnester befanden sich in einer Zwischendecke rund um den Kamin, der zu dieser Zeit auch in Betrieb war.

Weiterlesen…

homberg brand 29122019001

Homberg (Efze) – In einer Holzgroßhandlung im Homberger Industriegebiet kam es am Sonntagmittag zu einem Brand eines Spänebunkers. Die Rauchsäule war Kilometerweit zu sehen. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Homberg und Holzhausen waren nötig, um einen Spänebunkerbrand in einem Säge- und Hobelwerk in der Werner-von-Siemens-Strasse zu bekämpfen. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte drang massiver Rauch aus einem Hallengebäude.

Weiterlesen…

rhoden unfall 28122019008

Diemelstadt – Am Samstagvormittag gegen 11.00 Uhr kam es auf der B252 bei Diemelstadt-Rhoden im Kreuzungsbereich zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, die offensichtlich frontal zusammengestoßen waren. Eine Person war beim Eintreffen der Feuerwehr noch im Fahrzeug eingeschlossen. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurden beide Verletzten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Weiterlesen…

pol 064

Homberg (Efze) – Letzte Woche am Donnerstagabend (19.12.2019) hat die Kriminalpolizei Homberg die Wohnung eines tatverdächtigen Jugendlichen durchsucht und eine große Menge von selbst hergestellter Pyrotechnik sichergestellt. Ins Visier der Ermittler des Kriminalkommissariat 10 der Kripo Homberg kam der 16-jährige Tatverdächtige aus dem Schwalm-Eder-Kreis, nachdem er bei einem Internethandel insgesamt 4 kg Magnesiumpulver bestellte.

Weiterlesen…

gudensberg brand 25122019

Gudensberg – Vermutlich war es ein technischer Defekt, der die Gudensberger Brandschützer am ersten Weihnachtsfeiertag zu einen Kellerbrand in ein Bankgebäude in der Fritzlarer Straße alarmieren ließ. Nach Auskunft des Feuerwehrpressesprechers Bernd Völske, kam es im Keller des Bankgebäude an einer Stromverteilung zu einem Brand. Bei Ankunft der Feuerwehr waren bereits keine Flammen mehr zu sehen. Das Feuer war vermutlich von alleine ausgegangen.

Weiterlesen…

jesberg unfall 25122019002

Jesberg – Zwei Verletzte und rund 30000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am ersten Weihnachtsfeiertag auf der Bundesstrasse 3 zwischen Jesberg und der Einmündung nach Jesberg. Unachtsamkeit ist vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der B3 nahe Jesberg. Ein 51-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Hahn in Westfalen wollte aus Richtung Reptich kommend nach links auf die B3 in Richtung Jesberg abbiegen.

Weiterlesen…

kassel brand 24122019

Kassel – In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 02.00 Uhr, kam es in Kassel, Stadtteil Wesertor, zu einem Brand eines Reifenstapels auf dem Gelände einer Autowerkstatt. Die Anrufenden meldeten Knallgeräusche und sichtbare offene Flammen. Beim Eintreffen im Ostring stellte sich heraus, dass es sich um ein brennendes Reifenlager im Außenbereich einer KFZ-Werkstatt handelte. Durch die starke Brand- und Wärmeentwicklung waren sowohl die angrenzend geparkten PKW als auch das Gebäude gefährdet.

Weiterlesen…

fritzlar unfall 21122019

Fritzlar – Glück im Unglück hatte am frühen Samstagmorgen ein 24-jähriger Mann aus Wabern bei einem Alleinunfall auf der B253 zwischen Ungedanken und der Abfahrt nach Fritzlar. Der Mann war mit seinem Fahrzeug von Bad Wildungen kommend in Richtung Wabern unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Umständen kurz vor der Abfahrt Fritzlar nach links von der Fahrbahn abkam. Nachdem er die Gegenfahrbahn querte durchfuhr der 24-jährige einen Graben, überschlug sich und kam auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand.

Weiterlesen…