Der Bericht wurde von 30887 Besuchern gelesen.

Kassel - In der Nacht auf Freitag, ging ein Unfall auf der Wolfhager Straße für eine Autofahrerin noch relativ glimpflich aus. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 1:20 Uhr in Höhe eines Kirchengebäudes in der Wolfhager Straße, nahe des Haroldplatzes. Die 25-Jährige war mit ihrem Kleinwagen stadtauswärts unterwegs und verlor in Höhe der Hausnummer 310 die Kontrolle über ihren Wagen. Im weiteren Verlauf geriet das Auto ins Schleudern, überfuhr unkontrolliert den rechten Gehweg, durchbrach einen Metallzaun, überschlug sich und kam an der Treppe des Kirchengebäudes auf dem Dach zum Liegen.

Weiterlesen: KS: Auto landet auf dem Dach - War Alkohol im Spiel?