Dieser Artikel ist unter der ID: 51269 in unserem System gelistet.

WOH: Gasalarm sorgte für Feuerwehreinsatz in der Kernstadt

Dieser Artikel wurde 55.728 mal gelesen.

WolfhagenZu einem vermeintlichen Gasalarm wurde die Feuerwehr Wolfhagen am Montagvormittag gegen11 Uhr in die Innenstadt alarmiert. In einem ehemaligen Restaurant in der Mittelstraße laufen aktuell Sanierungsarbeiten. Beim Öffnen einer Wand nahmen die Bauarbeiten ein Zischen wahr. Da das Gebäude mit einem Gasanschluss ausgestattet ist, sind die Bauarbeiter von einem Gasleck ausgegangen und alarmierten die Feuerwehr. Die alarmierte Feuerwehr rüstete sich mit Atemschutz aus und ging in das Gebäude. Da das ehemalige Restaurant derzeit als Wohnunterkunft genutzt wird, wurden alle Zimmer kontrolliert, ob sich noch Bewohner im Haus aufhalten. Als das ausgeschlossen werden konnte, wurden Messungen vorgenommen, die allerdings ergebnislos waren. Im weiteren Verlauf wurde dann festgestellt, dass die vermeintliche Gasleitung eine Wasserleitung war. Zum Einsatz kam neben der Feuerwehr Wolfhagen auch die Messkomponente aus dem Landkreis Kassel. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die 35 Einsatzkräfte beendet.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.