Kassel – Am Samstagabend gab es in Kassel eine Veranstaltung der besonderen Art. Insgesamt 230 Traktoren aus dem gesamten Landkreis haben sich in Kassel getroffen, um den rund 170 Kindern im Klinikum Kassel Weihnachtsgeschenke zu überreichen. Hierbei handelte es sich um Spielzeugtraktoren, Malbücher, Kinderbücher und vieles mehr die von regionalenWeiterlesen…

Hessisch Lichtenau – Es kam die Idee auf, da die Kinder dieses Jahr wegen der Corona Pandemie nicht zum Martinsumzug kommen können, sondern der Zug zu den Kindern. In Zusammenarbeit mit Kids Kreativ, Feuerwehr Fürstenhagen und dem Abschleppdienst Rarack setzte man dann die Idee in die Tat um. Die Aktion kam bei den Elteren sehr gut an. Auf die Hygiene Massnahmen wurde besonders geachtet.Die Gebäckstückchen die zur Verteilung bereit standen wurden von einer Bäckerei gefertigt und auch gleich in Plastiktüten eingeschweist.

Weiterlesen…

Wabern – Borken.Schlierbach.Für die Fahrraddemonstranten war es bereits die vierte Vollsperrung der A49 und vorläufig wohl auch die Letzte. Und auch wenn lediglich 37 Ausbau-Gegner den Weg nach Nordhessen gefunden hatten, so wurde ihre heutige Demonstration erneut erhört und vor allem wahrgenommen. Im Bereich der Stochelache trafen die Raddemonstranten auf rund 350 Teilnehmer einer Gegendemonstration der Bürgerinitiative Pro-A49.

Weiterlesen…

Kassel – Nun ist es offiziell. Der Kasseler Weihnachtsmarkt, der am 23. November starten sollte, wurde aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt. „Eine weihnachtliche Atmosphäre soll in der Stadt aber trotzdem zu spüren sein. Die Weihnachtsbeleuchtung wird gerade montiert“, schreibt die Stadt Kassel auf ihrer Facebook-Seite.

Weiterlesen…

Kassel – Seit Donnerstagmorgen hängen Mitarbeiter der Stadt Kassel hunderte Schilder im Stadtgebiet auf. Die Schilder sollen auf die Maskenpflicht an öffentlichen Bereichen hinweisen. Die Schilder wurden am Bebelplatz, Rudolphsplatz, Königsplatz sowie auf der Friedrich-Ebert-Straße, Schillerstraße und Hoffmann-von-Fallersleben-Straße auf gehangen.

Weiterlesen…

Landkreis Kassel – „Der erneute Anstieg der Corona-Inzidenz auf 79,8 (Zahl der Neuerkrankungen auf 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen) zwingt uns dazu die bisherigen Corona-Regelungen für den Landkreis weiter zu verschärfen“, kündigt Vizelandrat Andreas Siebert an. Ab dem 29. Oktober gelten für den Landkreis folgende Einschränkungen:

Weiterlesen…

Sontra – Der Medibus soll in der Region Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner Kreis bleiben. 3166 Bürger haben mit ihrer Unterschrift für den Erhalt zugestimmt. Am Mittwoch übergaben der Bürgermeister Thomas Mäurer (Weißenborn), Lars Böckmann (Herleshausen), Ralf Hilmes (Nentershausen) Alfred Koch (Cornberg) und Thomas Eckhardt (Sontra) die Unterschriften der Kassenärztlichen Vereinigung (KV). Bislang bleibt offen, ob das Projekt, welches vor zweieinhalb Jahren gestartet wurde auch 2021 weitergeführt wird.

Weiterlesen…

Jesberg – Mit einem Mehrzweckfahrzeug konnte der Malteser Hilfsdienst im Mai 1989die Versorgungslücke im Gilserberger Hochland schließen. Der Rettungswagenwurde im Gebäude der Gemeindeverwaltung Jesberg untergebracht. Die Lebensretter starteten mit einem Rettungswagen und sechs Mitarbeitern. „Man brauchte unsdamals in Jesberg. Mit 20 Einsätzen im Monat bei denen nun die gesetzlich vorgegebene Hilfsfrist erfüllt werden konnte wurde deutlich, dass wir lebensnotwendig fürdie Gemeinde sind und waren“, so Dirk Rasch, Leiter Rettungsdienst/Notfallvorsorge des Malteser Hilfsdienstes im Bistum Fulda.

Weiterlesen…

Katja Schneidt in der Wut Mut Praxis Die ersten Seminare finden in der Wut und Mut Praxis statt. Die mehrfache Spiegelbestsellerautorin Katja Schneidt unterstützt in ihrem Seminar all Jene, die die „Geschichte ihres Lebens“ niederschreiben möchten, aber noch nicht genau wissen wie. Frau Schneidt erklärt den Aufbau des Schreibens, und wie ein Buch dann im weiteren Verlegt werden kann. Dieser Workshop findet vom 26. 10- 31.10 statt und wird von der Heilpraktikerin für Psychotherapie Therapeutisch begleitet.

Weiterlesen…

Gudensberg – Aufgrund einer genehmigten Demonstration wird die A 49 am Samstag, den 26. September 2020 zwischen der Anschlusstelle Gudensberg und dem Autobahnende bei Neuental ab 11:30 Uhr bis voraussichtlich 16:00 Uhr voll gesperrt. Am darauf folgendem Samstag. den 03.Oktober 2020 erfolgt aus dem gleichen Grund eine Vollsperrung zwischen den Anschlusstellen Gudensberg und Borken, ebenfalls ab 11:30 Uhr.

Weiterlesen…

Kassel – In zentraler Lage an der Fuldatalstraße entsteht ein zeitgemäßer Neubau eines Feuerwehrhaus mit modernster Ausstattung. Oberbürgermeister Christian Geselle, Brandschutzdezernent Dirk Stochla und Stadtbaurat Christof Nolda legten am Freitag, 11. September 2020, den Grundstein für das Projekt. Das neue Gebäude besteht aus einer Fahrzeughalle mit fünf Stellplätzen und einem zweigeschossigen Sozialteil mit Umkleide- und Sanitärräumen, Werkstatt- und Lagerräumen, den Unterrichts- und Büroräumen im Obergeschoss.

Weiterlesen…