Der Bericht wurde von 14048 Besuchern gelesen.

Kassel - Ein über den Gehweg gespanntes Drahtseil wurde noch rechtzeitig von einen Fußgänger in der Nacht zum Mittwoch in Kassel-Niederzwehren entdeckt. Ein Unbekannter hatte das Seil aus der Seilwinde von einem am Fahrbahnrand geparkten Anhänger über den Gehweg gezogen und auf der anderen Gehwegseite in einem Zaun verhakt. Der aus Kassel stammende 35 Jahre alte Fußgänger hatte die Polizei gegen 2:15 Uhr in der Nacht in die Frankfurter Straße, Höhe Hausnummer 203, gerufen.

Weiterlesen: KS: Gespanntes Drahtseil über Gehweg - Zeugen gesucht