wiesbaden lkw unfall a3 06092016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7218 in unserem System gelistet.

Gesundheitliche Probleme – LKW-Fahrer kommt auf der A3 ums Leben

Dieser Artikel wurde 75.618 mal gelesen.

Wiesbaden – In der Nacht auf Dienstag gegen 0:45 Uhr verstarb ein 57-jähriger niederländischer Kraftfahrer bei einem Verkehrsunfall aufgrund gesundheitlicher Probleme. Der Fahrzeugführer befuhr dabei die A3 im Bereich des Elzer Berges in Fahrtrichtung Würzburg.

Höhe der Gemarkung Elz kam der LKW im Baustellenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte in die dortige Böschung. Zeugen konnten beobachten, wie der LKW zuvor an der rechtsseitigen Schutzplanke entlangschliff, da der Fahrzeugführer offensichtlich das Bewusstsein verloren hatte. Durch sofort an der Unfallstelle eintreffende Ersthelfer, konnten diese Annahmen bestätigt werden. Sofortige Reanimationsmaßnahmen vor Ort blieben erfolglos. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Wiesbaden und Montabaur mit rund 30 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Verkehrsmeldungen Rheinland-Pfalz

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.