Mutter und Tochter bei Alleinunfall in Südhessen verletzt
Dieser Artikel ist unter der ID: 51883 in unserem System gelistet.

Mutter und Tochter bei Alleinunfall in Südhessen verletzt

Dieser Artikel wurde 156.544 mal gelesen.

Höchst im OdenwaldAm frühen Montagmittag gegen 13:20 Uhr ereignete sich ein Alleinunfall auf der L3318 kurz vor Hassenroth. Eine 26-jährige PKW-Fahrerin kam aus Fahrtrichtung Otzberg in einer langgezogenen Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich hierbei. Ob die nasse Fahrbahn ursächlich hierfür war, ist unklar. Das Fahrzeug blieb zerstört auf dem Dach liegen. Die Mutter und ihre 7 Jahre alte Tochter konnten durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug gerettet werden. Sie wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden. Die alarmierte Feuerwehr Höchst und Höchst-West stellten den Brandschutz sicher und sicherten die Unfallstelle ab. Aufgrund nicht angepasster Fahrweise kam es im Laufe des Einsatzes an der Absperrung zu einem weiteren Auffahrunfall mit Sachschaden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV / Tobias Karach

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.