helsa bf tag 03092016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7215 in unserem System gelistet.

BF-Tag: Löschen wie die Großen

Dieser Artikel wurde 80.112 mal gelesen.

Helsa – In Helsa fand in der Zeit von Samstagvormittag um 9.00 Uhr bis Sonntag früh 9.00 Uhr ein Ausbildungstag der Jugendfeuerwehr Helsa statt. Insgesamt nahmen an der Veranstaltung 17 Jugendliche im Alter von 10-17 Jahre sowie 10 Helfer und Betreuer teil.

Das Ziel ist es den Jugendlichen die Arbeit bei der Feuerwehr näher zu bringen. Insgesamt dauert der Ausbildungstag 24 Stunden. Die Jugendlichen rücken mit Schlafsack und Luftmatratzen im Feuerwehrhaus an und übernachten dort in einem Schlafsaal. Zu nicht bekannten Zeiten fallen Übungen an, die abgearbeitet werden müssen. So wurden sie z.B. zu einem simulierten Brand alarmiert, weil Unbekannte Unrat angezündet hatten, den es galt abzulöschen. Jeder bekam seine Aufgabe zugewiesen, die dann zu erledigen war. Auch als Atemschutzträger wurden die Kids herangezogen, jedoch wurden die schweren Flaschen gegen Plastikrohre ausgetauscht. Wenn gerade kein Einsatz war, gab es Sportausbildungen die ebenfalls sehr wichtig für die Kameraden ist, um immer fit zu sein. Noch während des Ausbildungstages kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B7 und die Feuerwehr Helsa musste ausrücken. Die Jugendlichen bekamen hier so gut wie nichts mit. Am Ende des Ausbildungstages mussten die Jugendlichen wieder alles aufräumen und konnte so ganz sicher viele Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2016 by Hessennews TV
{joomplucat:1000927 limit=60|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.