Dieser Artikel ist unter der ID: 40381 in unserem System gelistet.

KS: Wind statt Gas – Hunderte für rasante Energiewende

Dieser Artikel wurde 56.064 mal gelesen.

Kassel – Am Samstag hatten 28 Organisationen zu einer Fahrraddemonstration vom Friedrichsplatz Kassel bis zum Windpark Söhrewald aufgerufen. Von jung bis alt haben sich rund 500 Menschen für den raschen Ausbau von Wind- Sonnenenergie in der Region eingesetzt, anstatt weiter Russisches Erdgas zu importieren. Gegen 15:45 Uhr kamen die Fahrraddemonstranten dann im Wald. an, dort fand dann noch eine Kundgebung statt. Die Forderungen der Demonstranten: Klimaschutz für das 1,5-Grad-Limit bei uns vor Ort umsetzten statt die Folgen abzuwälzen. Importabhänigkeit von russischen Erdgas schnell abbauen. Verdopplung der Windvorrangflächen auf 4% im Regionalplan, um am Ende wirklich 2% für Windenergie zu nutzen. Windpark Reinhardswald zügig fertigstellen, Windparkplanungen am Heuberg bei Hofgeismar wieder aufnehmen. Blockladen lösen: Flugschneisen von Kassel-Calden und der Militär-Hubschrauberstaffel aus Fritzlar verlegen. Kommunale Windparks mit starker Bürger und Bürgerinnen anstoßen statt Warten auf Großinvestoren.

 

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.