fw 104
Dieser Artikel ist unter der ID: 50606 in unserem System gelistet.

Tragischer Verkehrsunfall in Südhessen – 3-jähriges Kind läuft auf Straße und wird vom PKW erfasst

Dieser Artikel wurde 40.448 mal gelesen.

Lampertheim – Am Mittwochabend kam es auf der L3110 zwischen Lampertheim und Hüttenfeld in Höhe des Forstamts zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 3-jähriges Kind tödlich verletzt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr gegen 18.30 Uhr eine 59-jährige Frau die Landstraße von Lampertheim in Richtung Hüttenfeld. In Höhe der Straße „Wildbahn“ lief plötzlich das Kind auf die Fahrbahn und wurde von dem PKW der 59-Jährigen erfasst. Durch die Kollision wurde das Kind auf die Gegenfahrbahn geschleudert und von einem weiteren PKW erfasst. Das Kind verstarb aufgrund der schweren Verletzungen trotz Reanimationsversuchen an der Unfallstelle. Die Unfallbeteiligten wurden an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst versorgt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Landstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Neben der Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war auch ein Kriseninterventionsteam im Einsatz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2024 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.