Dieser Artikel ist unter der ID: 8826 in unserem System gelistet.

HOG: Wohnhaus mit Werkstatt brannte in Hümme

Dieser Artikel wurde 66.482 mal gelesen.

Hofgeismar – Am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Hümme Kreis Hofgeismar. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein im Erdgeschoss befindlicher Raum der als Werkstatt genutzt wurde im Vollbrand. Auf Grund der engen Bebauung und der unklaren Zugangswege wurden die Löscharbeiten der Feuerwehr massiv eingeschränkt. Sehr schnell griff das Feuer auf einen angrenzenden Holzschuppen und eine Garage über.

95 Einsatzkräfte aus Hofgeismar und Umgebung waren notwendig, um das Feuer einzudämmen. Auch der AB-Atemschutz der Berufsfeuerwehr Kassel war im Einsatz. Nach letzten Informationen wurde bei dem Brand niemand verletzt. Wie es zu dem Feuer kommen konnte ist aktuell noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2020 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.