wildungen einsatz 1 11052020
Dieser Artikel ist unter der ID: 8716 in unserem System gelistet.

Bad Wildunger Bürger bedankt sich anonym bei den Einsatzkräften

Dieser Artikel wurde 74.091 mal gelesen.

Bad Wildungen – Während eines Brandeinsatzes der Bad Wildunger Feuerwehr am vergangenem Samstagabend nahe dem Hotel Göbel´s Quellenhof in Bad Wildungen (- Wir berichteten -), kam es im direkten Umfeld zur einer ungewöhnlichen Situation. An einem Einsatzfahrzeug der Polizei sowie an einem PKW eines Pressevertreters, welche in der Dr. Born Strasse abgestellt waren, hingen insgesamt drei Zettel mit verschiedenen Danksagungen in den Griffmulden. Auf einem heißt es beispielsweise: „Ein Glück das niemand verletzt wurde. Danke dass sie da waren“. Unterzeichnet wurde die Nachricht von einem „Bad Wildunger Bürger“.

Während die Zettelaktion für die Vertreter der Presse tatsächlich Neuland war, schien den Polizeibeamten die ungewöhnliche Art der Danksagung des Unbekannten schon bekannt gewesen zu sein. Wir finden, eine freundliche Geste und wirklich tolle Aktion. Der Dank gebührt daher allen eingesetzten Einsatzkräften. (mpu)Während eines Brandeinsatzes der Bad Wildunger Feuerwehr am vergangenem Samstagabend nahe dem Hotel Göbel´s Quellenhof in Bad Wildungen, kam es im direkten Umfeld zur einer ungewöhnlichen Situation. An einem Einsatzfahrzeug der Polizei sowie an einem PKW eines Pressevertreters, welche in der Dr. Born Strasse abgestellt waren, hingen insgesamt drei Zettel mit verschiedenen Danksagungen in den Griffmulden. Auf einem heißt es beispielsweise: „Ein Glück das niemand verletzt wurde. Danke dass sie da waren“. Unterzeichnet wurde die Nachricht von einem „Bad Wildunger Bürger“. Während die Zettelaktion für die Vertreter der Presse tatsächlich Neuland war, schien den Polizeibeamten die ungewöhnliche Art der Danksagung des Unbekannten schon bekannt gewesen zu sein. Wir finden, eine freundliche Geste und wirklich tolle Aktion. Der Dank gebührt daher allen eingesetzten Einsatzkräften. (mpu)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV


wildungen einsatz 2 11052020

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.