Dieser Artikel ist unter der ID: 45861 in unserem System gelistet.

PKW kracht in Landau in Wohnhaus – Rettungshubschrauber im Einsatz (VIDEO)

Dieser Artikel wurde 87.856 mal gelesen.

Bad Arolsen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr in Bad Arolsen-Landau. Der Fahrer eines PKW befuhr die Sandlandstraße in Richtung Arolser Straße. Aus bislang noch unbekannten Gründen fuhr der Fahrer im Kreuzungsbereich gerade aus und prallte in die Wand eines Wohnhauses. Der Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mann mit dem Rettungswagen zum Sportplatz transportiert. Hier kam der Rettungshubschrauber Christoph Gießen, der bereits für den Weitertransport in ein Krankenhaus wartete. Die Bewohner musste vorsorglich das Haus verlassen. Ein Baugutachter muss jetzt prüfen, inwieweit das Wohnhaus beschädigt wurde. Die Arolser Straße war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2024 - Hessennews TV




- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.