Dieser Artikel ist unter der ID: 8347 in unserem System gelistet.

Unwetter – Zeltlager der Jugendfeuerwehr evakuiert

Dieser Artikel wurde 502.444 mal gelesen.

Melsungen – Am Freitagabend zog ein schweres Unwetter über Nordhessen. Wie der DWD bereits angekündigt hatte, musste mit Orkanartigen Winden und Starkregen gerechnet werden. Zu dieser Zeit fand auch das Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Melsungen statt. Auf Grund des drohenden Unwetters mussten nun rund 500 Kinder nach einem vorher festgelegtem Evakuierungsplan in eine

Sporthalle nach Malsfeld gebracht werden. Schon als die ersten Busse eintrafen ging das Unwetter los. Jedoch auf Grund der schnellen Reaktion der Veranstalter, gab es keine Verletzten und alle wurden so wie im Plan vorgesehen rechtzeitig aus dem Zeltlager in Sicherheit gebracht. Etwa gegen 0.00 Uhr konnten die Kinder dann wieder ins Zeltlager zurück kehren.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.