Dieser Artikel ist unter der ID: 7793 in unserem System gelistet.

Drei Verletzte bei Wohnhausbrand in Ziegenhain

Dieser Artikel wurde 69.711 mal gelesen.

Schwalmstadt – Zu einem Wohnhausbrand kam es am frühen Donnerstagmorgen in der Eisennacher Straße in Ziegenhain. Drei Personen konnten sich mit ihrem Hund selbstständig aus dem Haus retten. Ein zweiter Hund wurde nach Aussage des stellvertretenden Wehrführer Ziegenhain, Marcel Ochs, vor Ort durch den Rettungsdienst reanimiert.

Die Bewohner wurden vorsorglich zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Aus bislang ungeklärten Umständen brach vermutlich im Obergeschoss des Wohnhauses das Feuer aus. Die Flammen fraßen sich im Verlauf bis durch die Dachhaut. Mit Atemschutztrupps und der eingesetzten Drehleiter hatte die Feuerwehr den Brand dennoch schnell unter Kontrolle und konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Die Kriminalpolizei hat zur Brandursache die Ermittlungen aufgenommen. 

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Text / Foto: © 2018 Mark Pudenz / Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.