Dieser Artikel ist unter der ID: 7667 in unserem System gelistet.

WOH: Küchenbrand macht Wohnhaus unbewohnbar – 100.000 Euro Sachschaden

Dieser Artikel wurde 64.619 mal gelesen.

Wolfhagen – Am Freitagabend wurde gegen 23 Uhr die Feuerwehr Wolfhagen zu einem Brand in den Apfeldrift alarmiert. In einer Dachgeschoss-Wohnung eines Zweifamilienhauses brannte in der Küche eine Mikrowelle, vermutlich auf Grund eines technischen Defektes. Hierdurch wurde der komplette Küchenraum nebst Inventar vollständig zerstört.

Außerdem wurden die anderen Räume des Gebäudes durch Ruß und Rauchgase in Mitleidenschaft gezogen. Nach bisheriger Schätzung wird der Schaden auf 100.000 Euro geschätzt. Das Haus wurde durch den Brand unbewohnbar. Die siebenköpfige Familie kam bei hilfsbereiten Nachbarn unter.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2017 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.