Dieser Artikel ist unter der ID: 7656 in unserem System gelistet.

KS: Straßenbahnunfall „Am Kupferhammer“ – 15-Jähriger schwer verletzt

Dieser Artikel wurde 87.068 mal gelesen.

Kassel – Am Donnerstag kam es auf der Leipziger Straße in Höhe der Straßenbahnhaltetelle „Am Kupferhammer“ zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fahrradfahrer. Der 15-Jährige Fahrradfahrer wurde lebensbedorhlich verletzt, konnte aber im Krankenhaus in einem stabilen Gesundheitszustand gebracht werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 15-Jährige mit seinem Mountainbike gegen 13:10 Uhr den am rechten Fahrbahnrand der Leipziger Straße verlaufenden Radfahrstreifen stadteinwärts befuhr und in Höhe der Straßenbahnhaltestelle „Am Kupferhammer“ nach links in Richtung der Haltestelle abbog. Beim Überfahren der Bahngleise übersah er offenbar die von hinten herannahende und in Richtung Stadtmitte fahrende Straßenbahn. Dessen 29 Jahre alter Fahrer hatte eigenen Angaben zu Folge noch eine Notbremsung eingeleitet, einen Zusammenstoß mit dem Jugendlichen jedoch nicht mehr verhindern können. Die Tram erfasste den 15-Jährigen, der erst einige Meter weiter schwer verletzt zum Liegen kam. Der 29-jährige Tram-Fahrer erlitt einen Schock. Er wurde vor Ort von einem Kriseninterventionsteam betreut. Das Mountainbike des Jugendlichen war beim dem Unfall unter die Bahn geraten und dadurch erheblich beschädigt wurden. An der Straßenbahn war ein Sachschaden im Frontbereich entstanden. Aufgrund des Unfalls kam es Verkehrsbehinderungen auf der Leipziger Straße und zu Ausfällen im Straßenbahnverkehr.

Zeugen gesucht:

Da derzeit noch nicht abschließend geklärt werden konnte, an welcher Stelle des Übergangs der Jugendliche mit seinem Fahrrad auf die Gleise gefahren war, suchen die Beamten des Polizeireviers Ost nach Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. Mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs ist zudem ein Gutachter beauftragt worden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: Anonym / Leser

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.