Dieser Artikel ist unter der ID: 7501 in unserem System gelistet.

Großer Andrang beim Tuning-Treff in Eschwege

Dieser Artikel wurde 165.162 mal gelesen.

Eschwege – Heiko Werler veranstaltet mit seiner Lebensgefährtin nun zum vierten mal das mittlerweile über die Landesgrenzen von Deutschland hinaus bekannte „Season Open“ Treffen in Eschwege. Das Team besteht aus 20 Personen die sich viel Mühe gegeben haben alles unter Kontrolle zu halten. Rund 440 Parkplätze stehen bei der Veranstaltung zur Verfügung, die jedoch bereits nach 90 Minuten alle vergeben waren.

Heiko Werler geht es nicht darum irgendwelche VIP Plätze zu schaffen, sondern für ihn sind alle gleich. Vom 500.- Euro Polo bis zum Porsche GT3 ist nahezu alles vertreten. Wie bei allen anderen Tuningtreffen gehören Dezibel Messungen für Auspuff und HiFi natürlich ebenfalls zum Programm. Auch an die Kleinen wurde gedacht. Neben Kinderschminken gibt es auch eine Hüpfburg die vom Autohaus König am Hessenring kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Weiterhin tritt die Tanzformation „Levitation“ aus Sontra an diesem Sonntag auf. Nicht nur Autos findet man hier an, sondern auch Motorräder der verschiedensten Modelle trifft man hier an. Offensichtlich sind nicht nur die Besucher von der Veranstaltung begeistert, denn auch das Wetter hat bisher bei jeder Veranstaltung mitgespielt, vier mal Sonne satt in Folge. Natürlich gibt es auch eine Händlermeile, auf der man so gut wie alles bekommt was das Tuningherz höher schlagen lässt. Auch Nachbarn aus Österreich und der Schweiz haben die weite Reise auf sich genommen, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Im Übrigen erhält die Person mit der weitesten Anreisstrecke auch noch einen Pokal. Eine wie immer sehr gelungene Veranstaltung auf dem Gelände des Lebensmittelmarktes Kaufland in der Zeit von 10-18 Uhr.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2017 by Hessennews TV



- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.