Dieser Artikel ist unter der ID: 7432 in unserem System gelistet.

Frontalzusammenstoß mit LKW und PKW – Fahrer stirbt

Dieser Artikel wurde 48.468 mal gelesen.

Gilserberg – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr auf der B3 zwischen Gilserberg und Sebbeterode im Schwalm-Eder Kreis. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Unfallfahrer mit seinem PKW Mercedes A Klasse auf der B3 aus Richtung Gilserberg kommend unterwegs.

In einer leichten Linkskurve kam der Mann aus bisher nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden LKW frontal zusammen. Dabei wurde der 43-jähriger Fahrer aus Knüllwald so schwer verletzt, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam und er noch an der Unfallstelle verstarb. Der LKW kam durch den Zusammenstoß von der Strasse ab und landete auf einem angrenzenden Acker. Der ebenfalls 43-jährige Fahrer sowie seine 13-jährige Tochter die auf dem Beifahrersitz saß, wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Da beide unter Schock standen wurden Sie in das Klinikum nach Fritzlar eingeliefert. Um die genaue Ursache des Unfalls feststellen zu können, wurde von der Staatsanwaltschaft Marburg ein Gutachter angefordert. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Gilserberg mit insgesamt 34 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Hessennews TV / Mark Pudenz

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.