guxhagen lkw brand 22082016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7205 in unserem System gelistet.

LKW brannte auf der A7 – Kilometerlanger Stau

Dieser Artikel wurde 92.011 mal gelesen.

Guxhagen – Auf der A7 kam es am Montagnachmittag gegen 17.15 Uhr zum Brand eines LKW. Nach Angaben des Fahrers gab es im hinteren Bereich des Gespanns einen Knall, danach find der Anhänger Feuer.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Hänger bereits im Vollbrand. Der 52- jährige Fahrer aus Thüringen wurde durch das Feuer nicht verletzt, musste jedoch mit einem Schock in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, musste jedoch den kompletten Anhänger entladen, weil sich immer wieder Glutnester an den Holzpaletten bildeten. Beladen war das Fahrzeug mit Steinwolle. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Guxhagen, sowie die Berufsfeuerwehr Kassel. Nach Angaben des Einsatzleiters gab es diesmal keine Probleme mit der Rettungsgasse. Der Verkehr konnte auf Grund der Baustelle über eine zweite Fahrspur umgeleitet werden. Trotz allem kam es zu einem Kilometer langen Stau bis nach Guxhagen. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf mindestens 30.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Hessennews TV
{joomplucat:1000921 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.