brand vaake 06072016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7147 in unserem System gelistet.

Wohn- und Geschäftshausbrand in Vaake 100.000 Euro Schaden

Dieser Artikel wurde 86.797 mal gelesen.

Reinhardshagen – Am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr kam es zu einem Wohn- und Geschäftshausbrand in der Mündener Strasse im Reinhardshagener Ortsteil Vaake. Wie die Polizei mitteilte wurde bei dem Feuer niemand verletzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr kam den Einsatzkräften dichter schwarzer Rauch nach dem öffnen einer Tür entgegen. Auf Grund der schlechten Sichtverhältnisse war es nicht einfach den Brandherd zu lokalisieren. Nach Angaben der Feuerwehr war zwar eine Feuerschein zu sehen, jedoch kann nicht gesagt werden was genau in dem Gebäude gebrannt haben könnte. Um die Ursache des Feuers feststellen zu können, haben die Brandursachenermittler bereits ihre Arbeit aufgenommen. Bereits in den nächsten Tagen wird es erste Ergebnisse zu Brandursache geben. Nach Angaben der Polizei soll der Schaden im Bereich des Brandes nicht sehr hoch sein. Die Rußablagerungen haben jedoch dafür gesorgt, dass der Sachschaden rund 100.000 Euro betragen wird. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Reinhardshagen, Oberweser und Hann. Münden. Die Drehleiter kam bei diesem Brand nicht zum Einsatz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.