unfall sandershausen 11 06 2016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7118 in unserem System gelistet.

Tragischer Unfall: 19-jähriger tödlich verunglückt

Dieser Artikel wurde 100.841 mal gelesen.

Kassel – Ein tragischer Unfall ereignete sich in der Nacht zum Samstag gegen 4.40 Uhr in einem zum Abriss frei gegebenen Gebäude. Bei dem Haus handelt es sich um ein altes Raiffeisen Gebäude in der Sandershäuser Strasse.

Aktualisiert: 14:50 Uhr

Vier Jugendliche aus Kassel und Calden haben sich in der Nacht Zutritt zu einem gesperrten Gelände verschafft um dort vermutlich eine Party zu feiern. Vermutlich auf Grund von Baufälligkeit gab eine Trägersäule nach, kippte um und begrub einen 19-jährigen. Wie jetzt bekannt wurde, hatten die Jugendlichen eine Hängematte an den maroden Saulen zu befestigen. Hierdurch kam es zum Einsturz. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Aktuell stehen die jungen Männer unter Schock und sind nicht vernehmungsfähig. Ein zweiter Jugendlicher wurde nach letzten Informationen der Polizei ebenfalls verletzt, jedoch zum Glück nur leicht. Die Baustelle wurde von der Polizei beschlagnahmt, die Ermittlungen dauern an. Ein fremdverschulden wird jedoch nach derzeitigem Kenntnisstand ausgeschlossen.

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.