grebenstein unfall b83 26072015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6660 in unserem System gelistet.

B83: Zwei Tote nach Unfall bei Grebenstein

Dieser Artikel wurde 158.277 mal gelesen.

Hofgeismar – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 17.53 Uhr auf der B3 in der Gemarkung Grebenstein. Nach Informationen der Polizei befuhr ein 42-jähriger Mann aus Hofgeismar mit seinem PKW die B83 von Hofgeismar kommend in Richtung Kassel.

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam das Fahrzeug plötzlich ins schleudern, geriet in den Gegenverkehr und krachte frontal gegen das Fahrzeug eines 55-jährigen Mannes aus Ahnatal. Der Mann wurde schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Für den Unfallfahrer, sowie seinen 34-jährigen Beifahrer, ebenfalls aus Hofgeismar kam jede Hilfe zu spät, sie verstarben noch an der Unfallstelle. Fälschlicherweise wurde zunächst darüber berichtet, dass in dem Unfallfahrzeug eine Frau sass, dies wurde jedoch von der Polizei korrigiert. Die B83 musste für die Dauer von ca. drei Stunden komplett gesperrt werden. Um eine genaue Ursache des schweren Unfalls feststellen zu können, wurde ein Gutachter zur Einsatzstelle bestellt. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf rund 18.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.