brand gewitter 06 06 2015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6578 in unserem System gelistet.

Dachstuhlbrand nach Blitzschlag

Dieser Artikel wurde 33.180 mal gelesen.

Guxhagen – Nach einem Gewitter am frühen Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Guxhagen gegen 6 Uhr zunächst zu einer unklaren Rauchentwicklung gerufen. Schnell stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Dachstuhl in Brand geraten war.

Im Bereich des Schornsteins waren Flammen sichtbar. Mit einer Drehleiter musste die Feuerwehr das Dach teilweise abdecken um an die Glutnester heranzukommen. Kurz vor dem Brand tobte sich ein heftiges Gewitter über Guxhagen aus. Nach mehrfachem heftigen Donner wurde auch die Rauchentwicklung auf dem Dach des Hauses entdeckt, sodass davon ausgegangen werden kann, dass ein Blitzschlag für den Brand verantwortlich sein könnte. Abschließend müssen dies jedoch die am Brandort eingesetzten Beamten der Brandursachenermittlung klären. Das Haus gilt nur im oberen Bereich als unbewohnbar. Die Hausbewohner können den unteren Bereich des Hauses weiter nutzen. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Melsungen und Guxhagen mit insgesamt 38 Einsatzkräften. Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.