unfall twiste03
Dieser Artikel ist unter der ID: 6554 in unserem System gelistet.

KB: Anhänger eines Viehtransporters kippte um

Dieser Artikel wurde 45.363 mal gelesen.

Twiste – Zu einem schweren LKW Unfall kam es am Montagmittag am Ortseingang von Twiste. (Waldeck Frankenberg) Nach ersten Informationen der Polizei ist der Fahrer eines Hängerzuges zunächst über einen Bahnübergang gefahren.

In einer darauf folgenden Kurve kippt der Anhänger aus bisher noch nicht geklärter Ursache zur Seite und begrub einen PKW unter sich, der am Straßenrand parkte. Zum Glück befand sich hier niemand im Fahrzeug, die Insassen hatten wenige Minuten vorher das Fahrzeug verlassen. Im weiteren Verlauf soll er noch ein zweites Fahrzeug beschädigt haben. Auch ein Baum der sich im Bereich der Strasse befand wurde umgerissen. Ob es auch Beschädigungen an der Bahnanlage gegeben hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Der LKW hatte sowohl auf den Anhänger wie auch auf der Zugmaschine lebende Schweine transportiert. Im Anhänger befanden sich insgesamt 85 Schweine, wovon auch einige Tiere ums Leben kamen. Insgesamt hatte das Fahrzeug 165 Schweine geladen und sollten zum Schlachthof transportiert werden. Der Fahrer hatte in Twiste auf einem Bauernhof die Tiere übernommen, nach rund 2km kam es dann zum Unfall. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren Twiste und Berndorf mit insgesamt 40 Einsatzkräften.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.