hessen polizei062
Dieser Artikel ist unter der ID: 706 in unserem System gelistet.

17-jähriger Dieb bunkert Fahrräder bei Oma im Keller

Dieser Artikel wurde 7.274 mal gelesen.

Frankfurt – Ein 17-jähriger mutmaßlicher Fahrraddieb hatte seine Beute von sechs Rädern im Wert von rund 5.000 Euro im Keller seiner Oma deponiert. Der junge Dieb wurde gegen Mitternacht von Freitag auf Samstag in der Sigmund-Freud- Straße von der Polizei kontrolliert.

Dabei viel auf das, das Fahrrad was er gerade dabei hatte, gestohlen wurde. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stießen die Beamten auf das Fahrradlager im Keller seiner Oma. Zusätzlich fanden sie notwendiges Werkzeug, wie Bolzenschneider und ähnliches. Alle Räder wurden sichergestellt, der junge Mann wurde erkennungsdienstlich behandelt und schließlich wieder auf freien Fuß gesetzt. Was die Oma von alle dem wusste, wird noch ermittelt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.