ehlen unfall l3298 08032014
Dieser Artikel ist unter der ID: 1045 in unserem System gelistet.

Schwerer Motorradunfall bei Ehlen – Zeugen gesucht

Dieser Artikel wurde 9.220 mal gelesen.

Ehlen – Schwerer Motorradunfall am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der L 3298 Hohen Gras in Höhe des ehemaligen Senders. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Kassel die Ehlener Straße aus Richtung Kassel kommend in Richtung Habichtswald – Ehlen.

In Höhe des ehemaligen Senders bog ein 33jähriger PKW-Fahrer aus Kassel von dem dortigen Parkplatz nach links in die Ehlener Straße in Fahrtrichtung Kassel ein. Dabei kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt und zur stationären Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert. Im PKW des 33jährigen befand sich dessen Frau und ein drei Wochen altes Kind. Das Kleinkind wurde vorsorglich ebenfalls in ein Kasseler Krankenhaus verbracht. Neben der Feuerwehr Ehlen war auch der Rettungshubschrauber Christoph 7 im Einsatz. Die Straße zwischen Kassel und Ehlen musste für rund einanhalb Stunden voll gesperrt werden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeistation Wolfhagen, Tel.-Nr. 0561 – 910-2920 zu melden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.