mardorf unfall b254 05112014
Dieser Artikel ist unter der ID: 6180 in unserem System gelistet.

B 254 – Tödlicher Unfall bei Homberg (Efze)

Dieser Artikel wurde 15.362 mal gelesen.

mardorf unfall b254 03112014Mardorf – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag gegen 7.00 Uhr auf der B254 in Höhe der Abfahrt Homberg-Mardorf. Aus bisher nicht geklärter Ursache verlor eine 20-jährige Frau aus Frielendorf die Kontrolle über ihr Fahrzeug fuhr auf eine Verkehrsinsel hob ab und krachte in ein an der Kreuzung wartendes Fahrzeug.

Der Aufprall war so heftig, dass das Fahrzeug durch die Leitblanke gedrückt und eine Böschung hinunter geschoben wurde. Die sofort zu Einsatzstelle gerufene Feuerwehr hatte große Probleme an die im Fahrzeug eingeklemmte Person heran zu kommen. Trotz aller Bemühungen von Feuerwehr und Notarzt, verstarb der Mann noch a der Unfallstelle. Die junge Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste nach einer Erstversorgung an der Einsatzstelle mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.  Um die genaue Unfallursache klären zu können, wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter zu Unfallstelle bestellt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wird der Sachschaden auf rund 35.000 Euro geschätzt. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Homberg mit insgesamt 22 Einsatzkräften. Die B254 war auf Grund der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2014 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.