wiesbaden klosterbrand 14102014
Dieser Artikel ist unter der ID: 6145 in unserem System gelistet.

Kloster-Brand in Wiesbaden

Dieser Artikel wurde 6.513 mal gelesen.

Wiesbaden-Klarenthal – Um kurz nach halb 6 Uhr am Morgen kam es zu einem Brand in einem Anbau vom Kloster Klarenthal. Eine Lagerhalle brannte in voller Ausdehnung aus noch unbekannter Ursache. DIe Einsatzkräfte konnten von weitem den Feuerschein bereits sehen.

Durch ein schnelles Eingreifen konnte ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile verhindert werden. Es kamen zwei Drehleitern der Berufsfeuerwehr Wiesbaden zum Eimsatz, von denen jeweils ein Löschangriff vorgenommen wurde. Rund 50 EInsatzkräfte aller drei Feuerwachen sowie die freiwilligen Feuerwehren Stadtmitte und Kloppenheim waren vor Ort. Zusätzlich wurden die beiden AB’s Verpfelgung und Atemschutz an die Einsatzstelle beordert. Es wurden Ziegel vom Dach entfernt, um besser an die noch übrigen Glutnester zu gelangen. Die Brandursache ist noch völlig unklar, die Dachkonstruktion ist einsturzgefährdet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.