niederaula unfall 1 14102014
Dieser Artikel ist unter der ID: 6144 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall mit Streifenwagen

Dieser Artikel wurde 6.917 mal gelesen.

Niederaula – Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der B62 in Höhe der Autobahnabfahrt Niederaula. Ein Streifenwagen der Polizeistation Bad Hersfeld befuhr die B 62 aus Niederaula kommend in Richtung Niederjossa.

Eine Autofahrerin befuhr die Bundesstraße in entgegen gesetzter Fahrtrichtung und wollte nach links auf die Autobahn abbiegen. Hierbei übersah die Opelfahrerin den entgegenkommenden und vorfahrtberechtigten Streifenwagen. Der Polizeibeamte konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte mit dem Streifenwagen in die Beifahrerseite des Opels. Durch den Aufprall wurde der Opel noch gegen einen Kleintransporter geschleudert, der von der Autobahn auf die Bundesstraße abbiegen wollte. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des Opels und der Fahrer des Kleintransporters verletzt und mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Die beiden Beamten des Streifenwagens blieben bei dem Unfall unverletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es auf der Abfahrt von der A7 und auf der Bundesstraße, wo der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt wurde, zu erheblichen Behinderungen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2014 by TVnews-Hessen

niederaula unfall 2 14102014

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.