oelshausen unfall b251 13072014
Dieser Artikel ist unter der ID: 5957 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall bei Aquaplaning auf B 251

Dieser Artikel wurde 4.078 mal gelesen.

Oelshausen – Ein erneuter Unfall ereignete sich auf Grund der aktuellen Wetterlage, an dem fünf Personen, darunter vier Kinder, im Alter von 2, 5, 6 und 9 Jahren beteiligt waren. Eine 35-jährige Frau aus Helsa befuhr mit Ihrem PKW die B251 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Ortslage Oelshausen verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überschlug sich mehrfach und blieb dann auf der rechten Seite in einem Flutgraben liegen.

Auf Grund der aktuellen Wetterlage stand das Wasser in dem Graben recht hoch, doch glücklicher Weise drang das es nicht so weit in das Fahrzeug ein, dass die Insassen hierdurch gefährdet waren.   Mehrere Rettungsfahrzeuge und Notärzte waren im Einsatz und betreuten die Frau mit den Kindern. Alle Kinder kamen bei dem Unfall mit dem Schrecken davon, die Frau erlitt leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war die Strasse stark überflutet durch die Regenfälle in den letzten Stunden. Die Flutgräben sind bis an den Rand gefüllt und das Wasser fließt teilweise in Bächen über die Strasse. Es empfiehlt sich immer nach großen Niederschlägen mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren. Auch wenn der Regen bereits nachgelassen hat, kann hinter jeder Kurve die Strasse überflutet sein.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.