kassel a44 unfall 13072014
Dieser Artikel ist unter der ID: 5956 in unserem System gelistet.

Spektakulärer Unfall auf A44 – PKW mit Feuerwehrkran geborgen

Dieser Artikel wurde 2.727 mal gelesen.

Kassel – Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Sonntagmittag gegen 13.00 Uhr auf der Autobahn 44 in Fahrtrichtung Dortmund. Ein PKW mit einem Segelfliegeranhänger befuhr die A44 in Richtung Dortmund, als ihm aus bisher noch nicht geklärter Ursache ein PKW auffuhr. Auf Grund der enormen Wucht wurde der Anhänger herum geschleudert und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung teilweise auf einem angrenzenden Wiesestück zum stehen.

Die drei Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schreck davon. Der zweite Unfallbeteiligte verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, schoss eine Böschung hoch und blieb in Baumhöhe auf dem Dach liegen. Bevor an eine Rettung des Fahrers, der sich noch im Fahrzeug befand gedacht werden konnte, musste zunächst das Fahrzeug gegen Abrutschen gesichert werden. Danach erst konnte der leicht verletzte Fahrer aus seiner misslichen Lage befreit werden. Er wurde nach einer ärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle mit relativ leichten Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert . Ob der einsetzende Starkregen ein Grund für den Unfall gewesen sein könnte, konnte die Polizei noch nicht bestätigen. Auf Grund der sehr aufwendigen Bergungsmaßnahmen musste die A44 zeitweise voll gesperrt werden. Mit einem Kran der Berufsfeuerwehr Kassel konnte das Fahrzeug dann wieder zurück auf die Fahrbahn gehoben werden. Der Segelfliegeranhänger wurde durch ein Bergungsunternehmen wieder in die richtige Fahrtrichtung gedreht. Auch hierfür musste die Autobahn kurzfristig voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Behinderungen rund um das Westkreuz Kassel. Nach Angaben der Polizei Kassel wird der Sachschaden mit rund 50.000.- Euro angegeben.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.