hoeringhausen unfall l3118 06072014
Dieser Artikel ist unter der ID: 5938 in unserem System gelistet.

Ersthelfer ziehen Verletzten aus brennendem PKW

Dieser Artikel wurde 3.474 mal gelesen.

Höringhausen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der Landstrasse L3118 zwischen Höringhausen und Niederwaroldern in Waldeck Frankenberg. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Durch die massive Verformung der Fahrzeuge und auslaufende Betriebsstoffe, fing einer der PKW Feuer. Ersthelfer konnten die verletzten Insassen jedoch rechtzeitig auf dem Fahrzeug befreien und in Sicherheit bringen. Eine Person wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie nach einer ärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die L3118 musste für die Dauer des Rettungseinsatzes voll gesperrt werden. Es wird nachberichtet.

 Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.