hessen polizei002
Dieser Artikel ist unter der ID: 5933 in unserem System gelistet.

Verfolgungsfahrt in Eschwege – Polizist bei Festnahme verletzt

Dieser Artikel wurde 2.248 mal gelesen.

Eschwege –  Eine Verfolgungsfahrt mit einer Zivilstreife der Polizei Eschwege lieferte sich ein 32-jähriger Aus Bad Sooden-Allendorf. Der Mann war den Beamten gegen 21.45 Uhr im Bereich des Eschweger Schlossplatzes mit seinem Pkw aufgefallen. Da den Beamten bekannt war, dass der 32-jährige mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde, gaben sie diesem deutlich Anhaltesignale und die Festnahme vornehmen zu können.

Diese mißachtete der 32-jährige jedoch und versuchte sich durch Flucht zu entziehen. Im Zuge den nun folgenden Verfolgungsfahrt kam es im Kreuzungsbereich Helgoländer Straße / Berliner Straße zu einem Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug des Flüchtigen und dem Polizeifahrzeug. Dies hielt den polizeibekannten Mann jedoch nicht davon ab, seine Flucht zu Fuß weiter fortzusetzen. Dies gelang ihm jedoch nur noch bedingt. Wenige Minuten nach dem Unfall wurde er dann durch die Polizei festgenommen. Hierbei leistete er dann noch Widerstand, bei dem ein Polizeibeamter verletzt wurde. Außer den bereits jetzt abzusitzenden Haftstrafen kommen nun weitere Strafverfahren wegen Unfallflucht und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte auf den 32-jährigen zu.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: © Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.