udenhausen draht 24062014
Dieser Artikel ist unter der ID: 5904 in unserem System gelistet.

Draht über Straße gespannt – Kinder melden sich bei der Polizei

Dieser Artikel wurde 4.027 mal gelesen.

Udenhausen – Nach dem Zeugenaufruf der Polizei und die Veröffentlichung in den Medien (-wir berichteten-) meldeten sich am Montagabend mehrere Kinder im Beisein ihrer Eltern bei der Polizei in Hofgeismar und äußerten sich zu dem Ereignis vom Freitagabend, bei dem ein Draht über die Fahrbahn im Grebensteiner Ortsteil Udenhausen gespannt worden war.

Die Mädchen und Jungen berichteten, bei dem Vorfall dabei gewesen zu sein. Ihren glaubhaften Angaben zu Folge waren sie mit mehreren 12 und 13 Jahre alten Kindern am Freitagabend in Udenhausen unterwegs. Ein Kind aus der Gruppe habe dann den Draht über den Kasseler Weg gespannt. Ein anderes Kind, das die Aktion mitbekommen hatte, soll sich sofort gegen das Vorhaben distanziert haben, ein weiteres habe den Draht unmittelbar nach dem Spannen gleich wieder zerrissen. Anschließend seien sie weitergegangen, ohne die Drahtreste zu entfernen. Ein Anwohner hatte die beiden Drahtenden am Samstagmorgen entdeckt und die Polizei in Hofgeismar alarmiert. Hinweise, dass der Draht längere Zeit über die Fahrbahn gespannt war, sich jemand verletzt habe oder etwas beschädigt wurde, liegen der Polizei bislang nicht vor. Die Ermittlungen wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr werden weiterhin von der Polizei weiter geführt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: © Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.