lofeldener ruessel lkw kind 14062014
Dieser Artikel ist unter der ID: 5883 in unserem System gelistet.

Etwas Gutes tun – Lkw Konvoi für „A happy day of life“

Dieser Artikel wurde 6.874 mal gelesen.

Lohfelden – Am Samstag früh trafen sich über 60 Fahrer mit Ihren Trucks in Kassel. Grund hierfür war „A happy Day of Live“, oder auch ein schöner Tag im Leben. Jonny Hill brachte im Jahr 1979 seinen Song „Ruf Teddybär eins-view“ heraus (- Song -), in dem sich ein kleiner Junge nichts mehr wünscht als einmal mit einem LKW durch die Gegend zu fahren.

Die Trucker erfüllten dem Jungen den Wunsch. Einige Speditionen haben sich an diesen alten Song erinnert und wollten so den Kindern auch einen solchen Tag ermöglichen. Dass es den Kindern sichtlich Spaß macht war nicht zu übersehen und vor allem nicht zu überhören. Mit einem Hupkonzert sorgten die Kids immer wieder für Aufsehen. Geschlossen fuhren die Trucks dann von Kassel über die A7 in Richtung Lohfelder Rüssel, was für kurzzeitige Staus sorgte. Auf dem Autohof wurden alle unter ohrenbetäubenden Lärm begrüßt. Auch ein Motorrad Club schloss sich noch der Veranstaltung an und spendete für die Aktion ein Sparschwein gefüllt mit 500.- Euro. Am Nachmittag so versprachen die Biker, dürfen alle Kinder auch auf den Motorrädern mitfahren. Gesponsert wurde die ganze Veranstaltung von Volvo Trucks und dem SVG Autohof Lohfelden. eine wirklich gelungene Veranstaltung, die ganz sicher wiederholt wird.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.