hessen polizei130
Dieser Artikel ist unter der ID: 2007 in unserem System gelistet.

Schwerer LKW-Unfall – Fahrer zwei Stunden eingeklemmt

Dieser Artikel wurde 6.668 mal gelesen.

Wanfried – Schwerer Unfall am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr auf der B 249 in Werra Meißner Kreis. Nach ersten fuhr ein 60-Jähriger  LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug die B 249 aus Richtung Wanfried  kommend in Richtung Thüringen.

Ein 37-Jähriger LKW-Führer befuhr mit  seinem Sattelzug die B 249 von Thüringen kommend. Aus bisher ungeklärten Ursache fuhr der 60-Jährige mit seinem Fahrerhaus in den Hinteren Teil des Aufliegers von dem 37-Jährigen LKW-Führers. Der 60-Jährige wurde so schwer im Fahrerhaus eingeklemmt, das er erst nach rund zwei Stunden von der Feuerwehr aus Wanfried und Eschwege befreit werden konnte. Ein Gutachter wurde von der Staatsanwaltschaft hinzu gezogen. Die Bundesstraße war bis 03.40 Uhr voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf 350.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.