wolfhagen unwetter 1 09052014
Dieser Artikel ist unter der ID: 1985 in unserem System gelistet.

Blitzeinschlag im Umspannwerk – 35.000 Menschen ohne Strom

Dieser Artikel wurde 6.984 mal gelesen.

Landkreis Kassel – Durch die Unwetter in Nordhessen mit Gewitter, Starkregen und heftigen Winden wurden zahlreiche Bäume entwurzelt. Es kam zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen auf Grund umgestürzter Bäume auf den Fahrbahnen der Kreis-/Landes- und Bundesstraßen.

35.000 Menschen im Landkreis waren nach einem Blitzeinschlag gegen 21 Uhr am Freitagabend im Umspannwerk Vellmar ohne Strom. Durch den Blitzeinschlag kam es auch zu einem Brand im Umspannwerk. Die Feuerwehr Vellmar konnte ihn jedoch schnell wieder löschen. Betroffen waren die Gemeinden Ahnatal, Vellmar, Fuldatal, Espenau sowie die Kasseler Nordstadt. Gegen 23.30 Uhr konnten alle Haushalte wieder mit Strom versorgt werden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: © Hessennews TV

wolfhagen unwetter 2 09052014

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.