hessen feuerwehr012
Dieser Artikel ist unter der ID: 1093 in unserem System gelistet.

18-jähriger bei Unfall auf B44 tödlich verletzt

Dieser Artikel wurde 3.421 mal gelesen.

Bürstadt – Am Montag kam es auf der B 44, zwischen Lampertheim und Bürstadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Um 19:30 Uhr befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Bundesstraße in Richtung Bürstadt. Aus bislang unbekannten Gründen kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Pkw wurde durch den Aufprall zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kollidiert dort mit einem ebenfalls in Richtung Bürstadt fahrenden Pkw. Der 18-jährige Bürstädter musste durch die Feuerwehr Bürstadt aus seinem Pkw befreit werden und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des anderen Pkw, ein 23-jähriger Mann, wurde leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die B 44 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten in beide Fahrrichtungen voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.