hessen feuerwehr030
Dieser Artikel ist unter der ID: 956 in unserem System gelistet.

75-jähriger prallt gegen Wasserdurchlauf und überschlägt sich

Dieser Artikel wurde 4.899 mal gelesen.

Bad Arolsen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmittag auf der L3198 zwischen Bad Arolsen-Helsen und Kohlgrund in Waldeck Frankenberg. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam ein 75-jähriger Mann aus dem Raum Bad Arolsen von der Strasse ab krachte gegen einen Wasserdurchlauf, überschlug sich und kam dann in einem Graben zum liegen.

Der Mann der sich nach Angaben der Polizei alleine in seinem Fahrzeug befand musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach einer ärztlichen Erstversorgung wurde das schwer verletzte Unfallopfer mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Da sich der Unfall in einem Waldstück befand, musste der Hubschrauber rund zwei Kilometer vom Unfallort entfernt landen. Wie hoch der Sachschaden ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. Während der Rettungsarbeiten musste die Landstrasse komplett gesperrt werden.

Fotostrecke: (c) Hessennews.TV 

 

—> Weitere Bilder in der Galerie <—

 

Ungefähre Lage der Einsatzstelle
{google_map}bad arolsen,l3198{/google_map}

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.