Dieser Artikel ist unter der ID: 1843 in unserem System gelistet.

Neues Konzept: 22 Cent für die Plastiktüte?

Dieser Artikel wurde 5.082 mal gelesen.

Deutschland – In jeder Minute gehen in Deutschland rund 10.000 Plastiktüten (Rund 5,3 Milliarden pro Jahr) über die Ladentheken. Im Ozean entstand über mehrere Jahrzehnten ein riesiger Plastik-Müll-Strudel, so groß wie zweimal Deutschland. Forscher gehen davon aus, dass in dem Strudel rund 140 Tonnen Müll schwimmen.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. schlägt vor, auf jede Einwegtragetasche 22 Cent auszupreisen, damit die Kunden statt der Wegwerftüten umweltfreundliche Mehrwegtragetaschen nutzen. Erfahrungswerte aus Irland zeigen wie effektiv eine Abgabe wirken kann. Auf der Grünen Insel führte die Einführung einer Plastiktüten-Abgabe von 22 Cent zu einer Reduktion des Plastiktütenverbrauches von 328 auf 8 Stück pro Kopf im Jahr. Damit Plastik in der Natur vollständig zerfällt, sind Zeiten von 100-500 Jahren keine Seltenheit.

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.