polizei bild 88
Dieser Artikel ist unter der ID: 843 in unserem System gelistet.

Reisebus mit defekter Bremsanlage aus dem Verkehr gezogen

Dieser Artikel wurde 3.399 mal gelesen.

Kassel – Die Autobahnpolizei Baunatal musste am Nachmittag gegen 14 Uhr ein rumänischen Reisebus aus dem Verkehr ziehen. Die Beamten wurden auf die überhitzten Hinterachse aufmerksam und zogen den Reisebus zu einer Kontrolle von der A7 auf den Rasthof Kassel raus.

Das defekte Bremssystem und weitere erhebliche technische Mängel am Bus und dem Gepäckanhänger veranlassten die Schwerverkehrsexperten der Polizeiautobahnstation Baunatal, den beiden rumänischen Busfahrern nach einer technischen Begutachtung die Weiterfahrt mit dem Reisebus bis zur Behebung der Mängel zu untersagen. Die beiden 30 und 23 Jahre alten Fahrer mussten eine Sicherheitsleistung von je 200,- zahlen. Knapp 20 Reisende, die von Rumänien in Richtung Bremen unterwegs waren, konnten nach einem fast fünfstündigen Zwangsaufenthalt auf der Rastanlage Kassel am Abend mit einem Ersatzbus eines

Bild: (c) Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.