lutterberg porsche klau 01122013
Dieser Artikel ist unter der ID: 752 in unserem System gelistet.

Mit geklautem Porsche in Radarfalle

Dieser Artikel wurde 6.114 mal gelesen.

Kassel/Lutterberg – Mit dem Foto aus einer Blitzer-Anlage sucht die Polizei nach einem mutmaßlichen Porsche-Dieb. Der Diebstahl des hochwertigen Sportwagens mit einem Zeitwert von etwa 30.000 Euro passierte bereits im Mai 2013. Der 75-jährige Mann aus Kassel war am Tattag gegen 09.00 Uhr mit seinem blauen Porsche Carrera 911 mit KS-Kennzeichen auf die Rastanlage gefahren und hatte sich dort mit einer Person getroffen.

Mit der Person fuhr er dann in deren Wagen weiter und ließ seinen Porsche auf der Raststätte stehen. Als er mittags zurückkehrte, war der Porsche verschwunden. Er zeigte den Diebstahl bei der Polizei an, die erfolglos nach dem Wagen fahndete. Wochen später erhielt der Bestohlene ein Schreiben des Landkreises Göttingen, aus dem hervorging, dass sein als gestohlen gemeldeter Porsche am Tattag durch eine Blitzeranlage in Lutterberg gefahren war und mit überhöhtem Tempo gemessen wurde. Der auf dem Foto abgebildete Unbekannte, steht im Verdacht, den Porsche kurz zuvor auf Rastanalage gestohlen zu haben.

Die Polizei fragt: „Wer kennt den auf dem Foto abgebildeten Porsche-Fahrer oder kann Hinweise zum Diebstahl geben?“ Hinweise an die Polizei in Staufenberg unter Telefon 05543/2230.

Bild: ©Polizei

porsch fahrerfoto

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.