kassel unfall a44 30122013
Dieser Artikel ist unter der ID: 1507 in unserem System gelistet.

A44: Tödlicher Unfall am Parkplatz „Baunsberg“

Dieser Artikel wurde 30.670 mal gelesen.

Kassel – Bei dem schweren Verkehrsunfall auf der A 44 Dortmund – Kassel, zwischen der Anschlussstelle Bad Wilhelmshöhe und dem Autobahnkreuz Kassel-West heute gegen 11:25 Uhr handelte der tödlich verletzte Mann offensichtlich in suizidaler Absicht. Nach Zeugenaussagen lief der aus Kassel stammende Mann von der Einfahrt des Parkplatzes „Baunsberg“ direkt auf die Fahrbahn.

Dort erfasste ihn ein auf der rechten Fahrspur in Richtung Kassel fahrender Sattelzug, der von einem 54-jährigen Mann aus Thüringen gesteuert wurde. Durch den Aufprall zog sich Fußgänger tödliche Verletzungen zu. Die Vollsperrung in Richtung Kassel dauerte bis 13:15 Uhr an. Trotz der Umleitung ab der Anschlussstelle Bad Wilhelmshöhe staute sich der Verkehr bis zur Anschlusstelle Zierenberg zurück.

INFO: Auf Bilder von der direkten Einsatzstelle haben wir verzichtet.

Bild: ©Hessennews TV

 

kassel unfall a44 2 30122013

Aktuelle Fotostrecke: ©Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.