frankfurt strassenbahnunfall 28102013
Dieser Artikel ist unter der ID: 1400 in unserem System gelistet.

Wieder Straßenbahnunfall in Frankfurt

Dieser Artikel wurde 2.857 mal gelesen.

Frankfurt- Am Montag gegen 13.15 Uhr kam es auf der Ludwig-Scriba-Straße in Höhe der Bolongarostraße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Lkw. Vier Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zuvor war der Fahrer des Lkw auf der Bolongarostraße in Richtung Nied unterwegs.

An der Ludwig-Scriba-Straße wollte der Lkw-Fahrer nach links abbiegen und übersah dabei die von rechts kommende Straßenbahn. Es kam zum Zusammenstoß in Folge dessen, der Fahrer der Tram sowie drei Fahrgäste der Bahn leicht verletzt wurden. Alle Verletzten kamen zur ärztlichen Behandlung in Krankenhäuser. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt, steht jedoch unter Schock. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, versorgte die verletzten Personen und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Erst am Donnerstag (24.10) (- wir berichteten -) kam es in Frankfurt zu einem schweren Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Müllfahrzeug. Der Sachschaden hier lag bei 300.000 Euro

Bild:  ©Feuerwehr Frankfurt 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.