nh89
Dieser Artikel ist unter der ID: 1381 in unserem System gelistet.

Tödlicher Unfall bei Schlitz

Dieser Artikel wurde 5.506 mal gelesen.

Schlitz – Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bei Schlitz. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Autofahrer auf der Landesstraße 3141 zwischen Schlitz und Üllershausen von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte in der Folge frontal gegen einen Baum und ging in Flammen auf, der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehr Schlitz, der Rettungsdienst und ein Notarzt eilten dem Verunfallten vergeblich zur Hilfe, bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug völlig in Flammen. „Selbst für die erfahrenen Feuerwehrleute war das eine belastende Situation“, so Stadtbrandinspektor Frank Göbel vor Ort. Er und seine 21 Kameraden löschten die Flammen mit Schaummittel und bargen den Leichnam mit hydraulischen Werkzeugen. Ein Unfallsachverständiger unterstützte die Ermittlungsarbeit der Polizei vor Ort. „Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar“, so die Polizeibeamten vor Ort. (pw)

Bild: ©Philipp Weitzel / nh24

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.