hessen feuerwehr127
Dieser Artikel ist unter der ID: 1315 in unserem System gelistet.

Tödlicher Unfall am Ostersonntag

Dieser Artikel wurde 5.093 mal gelesen.

Korbach – Am frühen Ostersonntag kurz nach 4 Uhr, kam es zwischen Korbach und Strothe zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines mit 5 jungen Männern besetzten Pick-Up, noch an der Unfallstelle verstarb.

Nach ersten Ermittlungen zufolge, geriet der Pick-Up in Höhe der Einmündung zur Weretalstraße in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam. Außer dem getöteten 25-jährigen Mann aus Waldeck wurde ein 22-jähriger Mitfahrer aus Korbach schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Im Fahrzeug befanden sich noch ein 20-, 19-, und ein 17-jähriger, sie wurden nur leicht verletzt. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Bild: (c) Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.