hessen feuerwehr097
Dieser Artikel ist unter der ID: 1128 in unserem System gelistet.

Mutter verunglückt mit ihren sechs Kindern auf der A7

Dieser Artikel wurde 4.712 mal gelesen.

Bad Hersfeld – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend zwischen Kirchhain und Bad Hersfeld. Gegen 19.30 Uhr befuhr eine 47-jährige Mutter mit ihren sechs Kindern die A7 in Richtung Norden. Sie kam auf der mittleren Spur ins Schleudern und überschlug sich.

Vermutlich waren die Kinder im alter zwischen 4 und 20 Jahren nicht angeschnallt. Bei dem Unfall wurde ein Kind aus dem PKW geschleudert und landete unter dem Fahrzeug. Vier Kinder konnten sich aus dem PKW selber befreien, ein weiteres Kind sowie die 47-jährige Fahrerin wurden im PKW eingeklemmt. Ersthelfer versorgten die Verletzten und befreiten das Kind unter dem PKW. Die eintreffende Feuerwehr befreite die eingeklemmte Mutter und das Kind aus dem Auto. Eine 15-jähriges Mädchen erlitt schwere Kopfverletzungen. Nach derzeitigen Ermittlungstand waren die Reifen in keinem guten Zustand, ob sie den Unfall verursacht haben,muss jetzt ein Gutachter klären.

Bild: (c) Alexander Wittke / nh24 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.