hessen feuerwehr026
Dieser Artikel ist unter der ID: 1003 in unserem System gelistet.

Große Ölspur nach LKW-Unfall auf der A7

Dieser Artikel wurde 3.205 mal gelesen.

Lutterberg – Um kurz vor 8 Uhr am Samstagmorgen kam es auf der A7 zu einem LKW-Unfall. Vermutlich aufgrund einer Diesel-Spur die von einem defekten LKW auslief, kam ein Sattelzug kurz vor der Werratalbrücke ins schleudern und stellte sich quer über alle drei Fahrbahnen.

Die Dieselspur verteilte sich auf alle drei Fahrbahnen auf einer länge von ca. einem Kilometer. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Aufgrund der aufwendigen Reinigungsarbeiten staute sich der Verkehr auf über 16 Km. Die A7 war in Richtung Göttingen bis in den Abend gesperrt. In Fahrtrichtung Kassel musste die linke Spur gesperrt werden.

 

Bild: © Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.